Genossenschaft

Bündnis 90 / Die Grünen Bundestagswahl 2021 Stellungnahme zur Rechtsform Genossenschaft

Bündnis 90 / Die Grünen. “Den Stellenwert des Genossenschaftswesens für die politischen Parteien kann man auch danach beurteilen, welcher Stellenwert in den Wahlprogrammen eingeräumt wird und wie sich die Parteien zu spezifischen Fragestellungen positionieren. ( Richard Reichel ) Im Abschnitt “Sozialunternehmen und Genossenschaften stärken” findet sich das Bekenntnis zur Förderung von Genossenschaften, da diese “krisenfester und gemeinwohlorientierter”seien als andere Rechtsformen.…
Weiterlesen

AFD Stellungnahme zur Rechtsform Genossenschaft Bundestagswahl 2021

AFD 2021. “ Den Stellenwert des Genossenschaftswesens für die politischen Parteien kann man auch danach beurteilen, welcher Stellenwert in den Wahlprogrammen eingeräumt wird und wie sich die Parteien zu spezifischen Fragestellungen positionieren. ( Richard Reichel ) Auch hier wie bei der FDP nur ein Satz zu Genossenschaften! Die AfD fordert, dass Wohnungsgenossenschaften bei der Vergabe von Bauland bevorzugt werden sollen. Offensichtlich…
Weiterlesen

Diskussionsforum genossenschaftlicher Förderauftrag oder genossenschaftliche Umlagerung

Dieser Beitrag wurde zwischenzeitlich ergänzt und hier mit Zahlen hinterlegt und vertieft. Dieses Forum betrifft vor allem die Mitglieder der Bankgenossenschaften. Zunächst stellt sich die Frage warum werden die Mitglieder der Genossenschaften nur unzureichend  über ihre Mitgliedsrechte informiert. Anders als bei Banken in der Rechtsform AG oder GmbH, bei denen deren Anteilseigner am Vermögen der…
Weiterlesen

Diskussionsforum Transparenz + Mitbestimmung in Genossenschaften

Transparenz und Mitbestimmung in Genossenschaften. Genossenschaften sind  demokratisch aufgebaut. Die Entscheidungsfindung  in der Genossenschaft findet durch die Mitglieder  – also von “unten nach oben” statt.  Ziel jeder Genossenschaft ist die Förderung ihrer Mitglieder. Die genossenschaftlichen Prinzipien werden vom Internationalen Verband  der Genossenschaften weiterentwickelt und gelten  weltweit.  Ausnahmen sind sozialistisch geprägte Experimente im ehemaligen Ostblock. Dort…
Weiterlesen

Diskussionsforum coopgo Cooperative Governance. Wie gehen wir in Genossenschaften miteinander um?

Es geht um Kommunikation auf Augenhöhe, Partizipation, Transpararenz und Mitbestimmung. Wir möchten die Umgangsformen in Genossenschaften verbindlich festlegen. Diese Richtlinien bezeichnen wir,   in Anlehnung an die bereits in der Wirtschaft fest etablierten   “Corporate Governance”  Regeln,  “Cooperative Governance” .  Die Initiative coopgo befasst sich mit Entwicklung dieser Cooperative Governance Richtlinien, die den Umgang zwischen Mitglied und…
Weiterlesen

Integrations-Genossenschaften – Das Prinzip „Entredonneurship“

1 Kommentar
+++update  2.Januar 2019  das Projekt wird als Plattform-cooperative umgesetzt. Die technischen Lösungen wurden der SPD vorgestellt und mit Frau Andrea Nahles diskutiert ++++++ +++update 15.Mai 2018  unser Projekt befindet sich bereits in der Umsetzungsphase. Nach dem erfolgreichen crowd founding wird das coopgo Projekt Flüchtlingsgenossenschaften von der Initiative rethink coop in Hamburg weiterentwickelt. ********  Wer kennt…
Weiterlesen
17.Juni-2017

Wir sind das Volks. Symbolträchtiger Start am 17. Juni – Warum ist eine neue Reformation notwendig

2 Kommentare
Berlin/Leipzig/Trier, 17. Juni 2017 (genonachrichten). Mit  Fulminanz, Passion und Prägnanz startet in Deutschland eine neue genossenschaftliche Bewegung, die sich sowohl der vor 500 Jahren begonnenen Reformation verpflichtet fühlt als auch den rebellierenden Geist des Arbeiteraufstandes 1953 und der Friedlichen Revolution 1989 in der DDR atmet. „Wir sind das Volk“ hieß es damals im ostdeutschen Teil…
Weiterlesen
BVR_CooperativeGovernance

„Genossenschaften sorgen dafür, dass niemand zurückbleibt“

Internationaler Tag der Genossenschaft 2017. „Genossenschaften sorgen dafür, dass niemand zurückbleibt“, so das Motto des diesjährigen internationalen Tag der Genossenschaft 2017.  Gilt dieses Motto auch für die Genossenschaftsbanken in Deutschland? Wie weit hat sich die Genossenschaftsidee verselbstständigt? Oder noch schlimmer haben die BVR Chefstrategen die genossenschaftlichen Grundsätze vielleicht gar nicht verstanden? Mit dem BVR Cooperative…
Weiterlesen
Was-leistet-die-genossenschaftliche-Organisation-

Was leistet die genossenschaftliche Organisation?

Bereits 1995 stellte Prof. Dr. Rolf Steding fest: „Genossenschaften befinden sich in einem Dauerkonflikt zwischen Identitätsfindung und Artverfremdung“, die anscheinend von den genossenschaftlichen Verbänden zumindest akzeptiert, wenn nicht gesteuert wurde. Folgerichtig büßt die Rechtsform der Genossenschaft immer mehr von ihrer Originalität im System des Gesellschaftsrechts ein. (siehe hierzu auch Rolf Steding: Die AG – rechtsförmliche…
Weiterlesen
Gesetzgebung

Genossenschaftsgesetz-Bundesregierung hält an nationalsozialistischer Gesetzgebung fest

Wie aus der Bundestagsdrucksache 18/11937, „Unterrichtung durch die Bundesregierung – Entwurf zur Erleichterung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement und zum Bürokratieabbau bei Genossenschaften“ (Drucksache 18/11506) ersichtlich, bleibt es auch in Zukunft bei der am 30.10.1934 im Rahmen des Ermächtigungsgesetzes durch den Führer und Reichskanzler Adolf Hitler und seines Justizministers beschlossenen Gesetzesnovelle zum Anschlusszwang von Genossenschaften…
Weiterlesen
Menü
Translate »