Diskussionen

Hier werden Sie erfahren, wie Verbände, Politik, Experte, Vertreter der Kooperationen (Vereine, etc.) oder Genossenschaften etc. argumentieren, welche Interessen sie verfolgen, um wirksam die Selbstorganisationsfähigkeit im Kooperations- und Genossenschaftsbereich zu befördern – oder auch nicht

Diskussionspapier zur Lage der Genossenschaften im Raiffeisenjahr 2018
Genossenschaften sind eine mit andersartigen Gesellschaften gleichberechtigte Rechts- und Unternehmensform. 2018 gibt es in Deutschland weniger als 8.500 Genossenschaften mit mehr als 22,5 Mio. Mitgliedern. Das Konzept „Genossenschaft“ ist jedoch in der Öffentlichkeit vergleichsweise wenig bekannt.
Die Anzahl der Neugründungen entwickelt sich rückläufig. 2017 wurden netto nur drei neue Genossenschaften gegründet. Trotzdem ist die Genossenschaft eine moderne Rechtsform mit Zukunft.
... weiterlesen
GenossenschaftsRat – Das WIR braucht Legitimation, Einfluss und Transperenz
Die Wahrnehmung von Genossenschaften ist in Deutschland – mehr oder weniger – geprägt durch das „Spiel“ der Insider. Die Genossenschaftsverbände scheinen den Ton anzugeben, was, wie und warum in Sachen „Genossenschaften“ so läuft.
Die Frage muss jetzt erlaubt sein: War oder ist das erfolgreich?
Hinweis: Der nachfolgende Beitrag wird derzeit überarbeitet. Unser Genossenschaftsparlament soll eine direkte Mitbestimmung per Smartphone oder PC möglich machen. ... weiterlesen
Menü
Translate »