DasWIR

Hier wird das „WIR“ – sukzessive – Gestalt annehmen …

DasWIR – Miteinander ist eigentlich unvermeidbar
„In der Neuen Physik hängen Dinge eng zusammen, die im Bild der Alten Physik getrennt sind.
Im Bild der Neuen Physik gibt es nie etwas, was absolut getrennt ist vom anderen“.

Diese Aussage des bekannten Physikers (Prof. H.-P. Dürr) müsste uns eigentlich unruhig und nachdenklich machen.

Ist oder wäre dem wirklich so, dann hätten wir arge Probleme zu sagen „Ich und Du“, denn eine solche Trennung gäbe es nicht. Wir wären sozusagen quasi gezwungen von „Wir“ zu reden.
Sicherlich kein gutes Gefühl, was solche und ähnliche Erkenntnisse der modernen Quantenphysik für unsere Gesellschaft bedeuten (könnten). Ein weiterer Nachweis also, um Darwins „Weltbild“ von „Kampf und Trennung“ zu überwinden?
Die Begrenzung unserer ‚Sinne, hier vor allem die Augen sagen uns „das kann nicht sein“, denn ich sehe doch deutlich, dass „ich hier und du dort“, ich in diesem Unternehmen und du in jenem Unternehmen bist und wir beide im Wettbewerb zueinander stehen.

... weiterlesen

WIRKraft

Hier wird z.B. gezeigt, was WirKraft bedeutet, wie sie entsteht, wie sie wirkt und welche Vorteile sie bewirken kann …

WirKraft oder WeForce ist mehr als ein neuer Begriff für die gute alte Idee der Genossenschaft.
Da wir die Open Source Idee leben, haben wir die folgenden Zusammenfassung aus
dem Beitrag: WeComs - Genossenschaft 2.0. als Unternehmensform der Zukunft (1) übernommen:
Der internationale Genossenschaftsverbund ICA (International Co-operative Alliance) beschreibt Genossenschaften (engl. „co-operatives“) wie folgt: eine Genossenschaft ist eine autonome Gesellschaft von Personen, die sich freiwillig zur Durchsetzung gemeinsamer ökonomischer, sozialer und kultureller Bedürfnisse und Ziele zu einer Unternehmung in gemeinschaftlichem Besitz und unter demokratischer Verwaltung zusammengeschlossen haben.
... weiterlesen

Startups

Hier geht es um Themen wie z.B. Gründen im TEAM, die besondere Bedeutung einer Gründungs-Idee, die Herstellung von Zielklarheit, die Berücksichtigung von WirKraft-Effekten …

E = W+Q

Hier berichten wir über die – erweiterte – „Formel“ für Erfolg: Wirkraft plus QuantenManagement …

Der „Turbo“ für Kooperationen und „We-Q“: Quanten-Management
Erst wenn sich Strukturen und Menschen optimal aufeinander abstimmen, können die effektiven WirKraft-Felder entstehen

(„Realität wird durch Beobachtung geschaffen“ - Niels Bohr, Nobelpreisträger)

Kooperation – auch modern als „We-Q“ oder „WirKraft“ bezeichnet - ist bisher kaum wirklich erforscht. Wer meint, dass man an Universitäten diesem wichtigen Element wissenschaftlich auf der Spur sei, könnte sich irren: So etwas wie Kooperations-Forschung scheint es einfach nicht zu geben. Das klingt unglaublich, ist aber wohl so. Das sollte sich bald ändern, denn „Kooperation scheint ein neuer „Mega-Trend“ zu sein (Peter Spiegel, „WeQ – More than IQ“) sein. …

... weiterlesen

WirKraftConsult

Welche Bedeutung ein spezielles WirKraftConsulting hat wie es funktionierte und wie WirKraft-Vorteile entstehen, erfahren Sie hier ….

WirKraftWerke

WirKraftWerke (WKW) sind das Ergebnis intelligenter Kooperationen nach innen und außen. Hier erfahren Sie, was „SmartCoop“ alles bewirken kann …

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen