Umwelt

In einer „KonkurrenzWelt“ ist es einfach „nur“ Umwelt. Erst wenn es entsprechende Gesetze gibt, passt man sich an. In einer „KooperationsWelt“ ist es „MitWelt“. Kooperation übernimmt bewusst Verantwortung für das Ganze. „MitWelt“ ist sozusagen integrierter Teil eines jeden wirklich kooperativen Unternehmenskonzeptes. In der derzeitigen „KonkurrenzWelt“ kann das (Wettbewerbs-) Nachteile für Genossenschaften bedeuten. Deshalb ist die Forderung eines – z.B. steuerlichen – Nachteilsausgleich durchaus berechtigt.  

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen